Nest 2

  • Foto: F. Mohrwinkel (2022)

Standort: Dörpstroot 24

Ankunft der Altstörche:
19.02.2022 (Männchen) / 19.02.2022 (Weibchen) – nähere Informationen siehe unten

Anzahl der Jungtiere: 1

Aktuelles aus dem Nest:

22.07.2022: Mittlerweile kann man öfters ein leeres Nest beobachten. Daraus kann geschlossen werden, dass das Küken fliegen kann.

01.07.2022: Das Küken ist nun so groß wie seine Eltern, braucht aber dadurch umso mehr Nahrung. Deswegen sind oft auch beide Elternteile auf Futtersuche, um genug Mäuse, Würmer und Frösche heranzuschaffen. So kann das Küken mittlerweile auch alleine im Nest beobachtet werden.

26.06.2022: Heute wurde das Küken beringt. Es trägt nun einen schwarzen Ring mit einer einzigartigen Nummer am Bein. Dies ermöglicht es, den Storch in Zukunft wieder identifizieren zu können. Somit können Verhaltensmuster besser beobachtet und erforscht werden.

24.06.2022: Das Küken ist mittlerweile sehr gewachsen und nun fast so groß wie seine Eltern.

06.06.2022: Das eine verbliebene Küken dieses Nestes wird von den Altvögeln weiter fleißig gefüttert. Allerdings konnten inzwischen auch wieder Paarungen der Altstörche beobachtet werden. Das ist ein sehr untypisches Verhalten während der laufenden Brutzeit.

31.05.2022: Leider konnte schon seit einigen Tagen nur noch ein Küken in diesem Nest beobachtet werden. Was mit den anderen beiden Küken passiert ist, ist noch unklar.

16.05.2022: Bereits drei Storchenküken schauen bereits über den Nestrand und sind putzmunter am Fressen, Schlafen und Spielen.

09.05.2022: Nach einem Monat Brutzeit konnte nun das erste Küken dieses Nestes beobachtet werden.

02.03.2022: Bereits kurz nach der Ankunft in Bergenhusen fand auch schon die erste Paarung der Störche statt. Die Paarung ist mit die einzige Möglichkeit, Männchen und Weibchen sicher unterscheiden zu können.

19.02.2022: Sowohl das Männchen als auch das Weibchen wurden zum ersten Mal am Nest gesehen. Nach aller Wahrscheinlichkeit sind es die gleichen Partner wie in den Jahren zuvor.

Informationen zu den Altstörchen

Männchen

Das Männchen wurde 2011 im Schleswig-Holsteinischen Linden-Pahlkrug, 15 km südwestlich von Bergenhusen geboren. Seit 2014 ist es seinem Horst in der Dörpstroot treu und besetzt das Nest 2 jährlich wieder.

Weibchen

Die Störchin des Nestes 2 ist seit 2011 unberingt. Daher ist es nicht sicher, ob immer dasselbe Weibchen hier gebrütet hat. Allerdings gelten Störche als horsttreu und versuchen jedes Jahr ihren alten Horst wieder zu besetzen. Ob es sich jedoch wirklich um das gleiche Tier wie in den Vorjahren handelt, kann letztendlich nicht eindeutig gesagt werden.

2021

Ankunft der Altstörche:
21.02. (Männchen) / 26.02. (Weibchen)

Anzahl der Jungstörche: 1
Ein Jungtier wurde beringt und ist flügge geworden.

2020

Ankunft der Altstörche:
21.02. (Männchen) / 21.02. (Weibchen)

Anzahl Jungstörche: 2
Zwei Jungstörche sind flügge geworden.