Nest 24

Standort: Börmer Weg 7

  • Foto: D. Engert

Ankunft der Altstörche:
23.02.2022 (Männchen) / 13.03.2022 (Weibchen) – nähere Informationen siehe unten

Anzahl der Jungstörche: 0

Aktuelles aus dem Nest:

29.07.2022: Das Storchenpaar, das diesen Sommer in diesem Nest wohnt, wird mit den anderen Störchen Ende August Richtung Süden ziehen. Normalerweise kehren Störche in jeder Saison zum selben Nest zurück. Es kann allerdings dennoch vorkommen, dass ein anderes Paar auf diesem Nest brütet.

26.06.2022: Bei der allgemeinen Storchenberingungsaktion in Bergenhusen wurde dieses Nest auch mit kontrolliert. Dabei wurde ein Ei entdeckt, aus dem allerdings leider nichts mehr schlüpfen wird.

24.06.2022: Es ist immer noch ein Storch sitzend auf dem Nest zu beobachten. Ansonsten finden sich keine Anzeichen auf einen Erfolg des Brutverhaltens.

06.06.2022: Noch immer bebrüten die beiden Altstörche mit viel Ausdauer das Nest. Ob dabei allerdings wirklich etwas schlüpft, bleibt abzuwarten.

17.04.2022: Auch dieses Storchenpaar wird nun vermehrt sitzend auf dem Nest beobachtet – ein erstes Zeichen, dass die Störche mit dem Brüten begonnen haben.

13.03.2022: Nach einem halben Monat Einsamkeit landete heute ein Storchenweibchen auf diesem Nest. Allerdings handelt es sich bei diesem Tier nicht um das Weibchen der Vorjahre. Vermutlich ist diese Storchendame neu in Bergenhusen.

23.02.2022: Der erste Storch ist auf diesem Nest angekommen. Vermutlich handelt es sich dabei um das Storchenmännchen der letzten Jahre.

Informationen zu den Altstörchen

Männchen

Das Storchenmännchen des Nestes 24 ist seit 2016 unberingt. Daher ist es nicht sicher, ob immer dasselbe Männchen hier gebrütet hat. Allerdings gelten Störche als horsttreu und versuchen jedes Jahr ihr altes Nest wieder zu besetzen. Ob es sich jedoch wirklich um das gleiche Tier wie in den Vorjahren handelt, kann letztendlich nicht eindeutig gesagt werden.

Weibchen

Die Störchin wurde 2016 im 29 km nördlich gelegenen Ahrenviöl beringt. In den Vorjahren brütete sie auf einem Nest in Bünge. Seit diesem Jahr jedoch besetzt sie Nest 24 hier in Bergenhusen.

2021

Ankunft Altstörche:
07.03. (Männchen) / 10.03. (Weibchen)

Anzahl Jungstörche: 0
Ein Jungstorch war geschlüpft, ist jedoch im Nest verstorben.

Weibchen:

Auch die Störchin ist unberingt. Deswegen lässt sich nur vermuten, dass es sich seit 2019 um das gleiche Weibchen handeln könnte. Allerdings kann die Besetzung des Nestes 24 durch unterschiedliche Tiere in den letzten Jahren auch nicht ausgeschlossen werden.

2020

Ankunft Altstörche:
28.03. (Männchen) / 09.04. (Weibchen)

Anzahl Jungstörche: 2
Zwei Jungstörche wurden beringt und sind flügge geworden.